Gästebuch

Es gibt bereits 8 Einträge in diesem Gästebuch.

Neuer Eintrag


Neubürger, Fr 26 Jul 2013 12:26:30 CEST
Nicht zu glauben!
Ich wohne erst seit ca. 35 Jahren in Rengdorf und werde deshalb sicher vom Ortsbürgermeister und dem größten Teil des Rates nicht als vollwertiges Mitglied der Rengsdorfer Urgesellschaft betrachtet. Könnte aber auch bei Kommunalwahlen mal total in die Hose gehen, ich schätze, die sogenannten Neubürger sind inzwischen gegenüber den Ureinwohnern in der Mehrheit. Was man in letzter Zeit so an Kommentaren und Leserbriefen über die "Arbeit" von Ortsbürgermeister und Gemeinderat liest, ist ja wirklich kaum zu glauben, aber wohl leider doch wahr! Hier regieren Missgunst, Sturheit und Mittelmäßigkeit. Was der letzte Leserbrief zum Ausbau der Mittleren Bornsstraße an Inkompetenz aufdeckt, ist ein Skandal! Wenn man nicht auf den Rat des von der Gemeinde Sachverständigen hören will, hätte man sich die sicher nicht unerheblichen Kosten für ein solches Gutachten doch sparen können. Es steht zu hoffen, dass bei der nächsten Forderung der Gemeinde zur Zahlung des wiederkehrenden Beitrags für die Straßensanierung möglichst viele Bürger Widerspruch einlegen, vielleicht versteht der Bürgermeister dann, dass er nicht tun und lassen kann was er will.

monte mare Rengsdorf, Sa 26 Mär 2011 16:57:19 CET
monte mare fragt nach
Arrow Information für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rengsdorf.


Sehr geehrte Damen und Herren,

Missgunst, Neid, Boshaftigkeit und üble Nachrede: Was muss sich monte mare eigentlich durch die Veröffentlichungen von Herrn Weidemann und Kollegen gefallen lassen? Warum gelten die Angriffe monte mare?

Ein paar Fakten zu monte mare:
• monte mare wurde mit dem Großen Preis des Deutschen Mittelstandes ausgezeichnet.
• monte mare beschäftigt an 11 Standorten in Deutschland mehr als 1.000 Mitarbeiter.
• monte mare hat seit 26 Jahren seinen Hauptsitz in Rengsdorf.
• monte mare wurde in den vergangenen 26 Jahren von mehr als 5 Mio. Gästen besucht.
• monte mare hat 26 Jahre lang Schwimmkurse in Rengsdorf angeboten.
• monte mare hat 24 Jahre lang Schul- und Vereinsschwimmen in Rengsdorf angeboten.
• monte mare zahlt seit 26 Jahren Steuern in Rengsdorf und ist an der Haushaltsentlastung beteiligt.
• monte mare schafft seit 26 Jahren Arbeitsplätze für Rengsdorf und die Region.
• monte mare hat in den letzten 26 Jahren weit über 7 Mio. Euro in den Standort Rengsdorf investiert.
• monte mare hat 26 Jahre lang Aufträge an örtliche Betriebe und Firmen in der Region vergeben.
• monte mare hat 26 Jahre lang die Rengsdorfer Einwohner mit Eintrittspreis-Rabatten begünstigt.
• monte mare ist stolz darauf, den Hauptsitz der Unternehmensgruppe in Rengsdorf zu halten.

Was ist der Beweggrund für Herrn Weidemann (Firma meta), ein Nachbarunternehmen zu diffamieren und in der Öffentlichkeit zu beschimpfen?
Zur Klarstellung: monte mare ist ein privates Unternehmen und entscheidet einzig und allein nach wirtschaftlichen Grundsätzen. Wir können so viel und solange planen, wie wir wollen. Was veranlasst Herrn Weidemann sich darüber öffentlich zu äußern? Ist es Missgunst?

Trotz der negativen Veröffentlichungen haben wir Herrn Weidemann und seinen Kollegen angeboten, sich direkt von monte mare über die aktuellen Pläne informieren zu lassen. Warum wurde die Einladung zur Information nicht angenommen? Offensichtlich will Herr Weidemann nicht über den tatsächlichen Stand informiert werden.
Herr Weidemann (Firma meta) bewirbt sich bei monte mare um Aufträge – gleichzeitig müssen wir seinen öffentlichen Angriff ertragen. Wer versteht das? ...

Warum „Rengsdorf im Park“?
Die Infrastruktur und Wohnqualität wird verbessert. Für die Rengsdorfer Bürger muss dies der Start für weitere Entwicklungen in die Zukunft sein.
Wer aber für sich oder für sein Unternehmen eine Verbesserung der Lebensqualität für den heilklimatischen Luftkurort Rengsdorf ablehnt, hat dabei nur eines im Sinn: „Jede Zukunftsplanung könnte ja die wiederkehrenden Beiträge erhöhen.“

Die Zukunft braucht Menschen mit Mut. monte mare braucht einen Standort mit Mut zur Zukunft.

Bitte gehen Sie zur Wahl!
Ihr
Herbert Doll
Homepage Email
Kommentar: Aus Gründen der Fairness geben wir hier auch Herrn Doll die Möglichkeit seine Meinung kund zu tun. Nur wenn Sie auf den Zeitpunkt des Eintrags schauen - Samstag 26.03.2011 um 16:57 - frage ich mich, ist da nicht jemand etwas "spät dran"?
Rolf Weingarten

i consuting, Di 01 Mär 2011 13:02:47 CET
Rengsdorf ein muedes Dorf ohne Esprit
Zuerst einmal ein dickes Lob fuer diese tolle Webseiten. Ich habe mir ein Haus in Rengsdorf gekauft. Urspruenglich komme ich aus Bayern. Mir gefaellt die Gegend im Westerwald sehr. Was mir an Rengsdorf auffaellt ist der extreme Mangel an zukunftorientierten Ideen. Es wird nur an altem festgehalten ohne die wirklich gewachsenen Strukturen erhalten zu wollen. Ein veraltetes, muedes bis morbides Dorf das Anreize braucht um Menschen im Umkreis von 100 km anzuziehen. Rengsdorf ist so wie es jetzt dasteht, mit seinem lauten und stinkendem Durchgangsverkehr ein marodes Dorf. Meine Hoffnung ist, dass sich die Situation mit der Umgehungsstrasse bessern wird. Da ich beruflich in Bayern lebe, dort wo es wirklich interessante und gut bezahlte Jobs gibt, kann ich mich an der Entwicklung Rengsdorf's nur mit wirklich aussenstehenden Ideen beteiligen. Wie offen Rengsdorf fuer innovative und zukunftsorientierte Ideen ist, die nicht nur Arbeitsplaetze schaffen wuerde und den Touristenstrom wieder fliessen lassen wuerde, kann ich leider noch nicht beurteilen. Lieben Gruss, und macht bitte weiter so.
Email

Werner Volkmer, So 05 Aug 2007 13:38:43 CEST
Unser schönes Rengsdorf ...
Eine sehr gut gemachte Homepage über Rengsdorf, - ich kenne Rengsdorf sehr gut, habe da von 1975 - 1978 gewohnt, wenn ich jetzt die schönen Bilder sehe, bestätigt es mich in meinem Entschluß dieses schönen Ort bald wieder zu besuchen !!! Wink
Email

Claudia Hardt, So 05 Aug 2007 13:37:46 CEST
Claudia Hardt
Hallo, Eure website ist echt klasse ! Álle Achtung !!! Interessant gemacht für alle Altersgruppen, keine plumpe Selbstdarstellung, viele Informationen und ganz tolle Bilder !!!
Liebe Grüße aus der Landeshauptstadt in die "Provinz"
Very Happy Smile Very Happy Smile Very Happy Smile Very Happy Smile
Email

Dingeldey, Marie-Luise, So 05 Aug 2007 13:37:01 CEST
Hallo Rolf!
Sehr gut gemacht! Ich bin begeistert, damit können wir uns sehen lassen!Ich hoffe, dass möglichst viele unsere Seite besuchen werden. Das spornt auch an, dir Berichte zu schicken über interessante Dinge, die sich auf Kreisebene ergeben.
Dir wünsche ich ein gutes Neues Jahr 2007, immer klare Sicht (!), gute Gesundheit und weiterhin gute Fotos! Bis bald Marie-Luise
Email

Tobias Krumnow, So 05 Aug 2007 13:11:55 CEST
Kritische, unabhängige Beobachter und Berichterstatter brauch ein Ort in seinen öffentlichen Gremien und auf seinen Straßen für seine gesunde Entwicklung über 1150. Jahr des Bestehens hinaus.

Viel Erfolg mit der neuen, übersichtlich strukturierten und informativen Website wünscht in diesem Sinne

T. Krumnow
Rengsdorf.de.vu - unabhängiges lokales Portal für Rengsdorf
Homepage

Rolf Weingarten, So 05 Aug 2007 13:10:42 CEST
Neu gestaltete Internetseite online
Liebe Besucher, unser neues Gästebuch ist online. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! Herzliche Grüße, Ihre FWG-Rengsdorf e.V.




fwg

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung